TUIfly.com - Fliegen zum Smile-Preis

www.reise-nach-italien.de
Reise nach Italien - Deutsches Italienportal

Lombardei (Lombardia)

Die Lombardei ist die wirtschaftlich wichtigste Region Italiens, bietet aber an landschaftlichen Schönheiten und Kunstreichtümern alles, was auch den anspruchsvollsten Touristen zufrieden stellt.
Mailand
Der Mailänder Dom
Foto:
MarkusMark

Die Lombardei in Kürze:

  • Italienischer Name: Lombardia
  • Ursprung des Namens: der Name kommt von den Langobarden, die im 6. Jh. nach Chr. das Land eroberten und besiedelten
  • Hauptstadt: Mailand (Milano), 1.350.000 Einwohner, zweitgrößte Stadt Italiens
  • Position: im Norden angrenzend an Österreich und die Schweiz, im Westen an die Region Piemont, im Osten an die Regionen Trient-Südtirol und Venetien und im Süden an Emilia Romagna.
  • Geografie: Alpen und Alpenvorland (im Norden): 53%, Poebene (im Süden): 47%
  • Größe: ca. 23.900 km² (viertgrößte Region Italiens, nach Sizilien, Sardinien und Piemont), ungefähr so groß wie Mecklenburg-Vorpommern oder Sachsen-Anhalt
  • Einwohner: 9.810.000
  • Bevölkerungsstruktur: in den 50er und den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts sind zahlreiche Zuwanderer aus den wirtschaftlich schwächeren Regionen im Süden und Nordwesten in die Lombardei gekommen (die sog. "innere Emigration")
  • Ausländeranteil: 10,7%
  • Zu Wirtschaft und Tourismus siehe:  Die Lombardei - der wirtschaftliche Motor Italiens
  • offizielle Webpräsenz: www.regione.lombardia.it (ita)
Lombardei, Wappen
Das Wappen der Lombardei

Wo befindet sich die Lombardei?

Lombardei, Italien
Die Position der Region
Lombardei in Norditalien
  Lombardei, Italien
Die wichtigsten Städte
der Lombardei
Für eine Straßenkarte online
klicken Sie hier
  Die wichtigsten Städte
(mit Einwohnerzahlen):

1 - Mailand (1.350.000)
2 - Pavia (71.000)
3 - Cremona (72.000)
4 - Mantua (49.000)
5 - Brescia (194.000)
6 - Bergamo (121.000)
7 - Como (86.000)
8 - Varese (81.000)

Die wichtigsten Seen:

9 - Lago Maggiore
10 - Comer See
11 - Gardasee

 

Entfernungen von Mailand (Hauptstadt der Region):

  • Andere Städte der Lombardei:  Pavia: 45 km, Como: 50 km, Bergamo: 50 km, Varese: 60 km,  Cremona: 100 km, Brescia: 100 km, Mantua: 185 km
  • Andere Städte Italiens:  Turin: 145 km, Verona: 160 km, Venedig: 270 km, Florenz: 305 km, Rom: 580 km, Neapel: 780 km, Bari: 885 km, Palermo: 1.475 km (mit der Autofähre von Neapel: 780 km)
  • Entfernung zu den Grenzübergängen: Chiasso (CH): 55 km, Brenner (A): 360 km, Tarvisio (A): 480 km
  • siehe auch: Entfernungstabellen für Ihre Italienreise

Über Mailand, die Hauptstadt der Lombardei:

Andere Städte und Regionen der Lombardei:

Andere Informationen über die Lombardei:

Nützliches für Ihre Reise:

Unterkünfte in der Lombardei:

Hotels in der Region Lombardei

Hotel in Mailand - Hotel in Bergamo
Hotel in Mantua - Hotel am Lago Maggiore
Hotel in Brescia - Hotel am Comer See
Hotels in der ganzen Lombardei

  Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Region Lombardei

Ferienwohnungen und Ferienhäuser:
Provinz Mailand - Provinz Mantua
am Comer See - am Lago Maggiore
Ferienwohnungen in der ganzen Lombardei

 

Diese Seite teilen:

Auf Facebook teilen

Alle Regionen Italiens:

Anzeige:

Kostenloser Newsletter:

Die beiden Inhaltsverzeichnisse (etwa 700 Seiten):


Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2014

Vom gleichen Webmaster sind:

www.viaggio-in-germania.de - Portale italiano sulla Germania
www.viaggio-in-austria.it - Portale italiano sull'Austria

Copyright