Lufthansa

Reise nach Italien - Deutsches Italienportal

Ligurien (Liguria)

Genua und die italienische Riviera gehören zu den Touristenmagneten Norditaliens.
Venazza
Vernazza, eins von den fünf Städtchen der "Cinqueterre"
Foto: Joeandkaty

Die Region Ligurien in Kürze:

  • Italienischer Name: Liguria
  • Hauptstadt: Genua (Genova), 371.000 Einwohner
  • Position: im Norden angrenzend an die Region Piemont, im Osten an die Regionen Emilia Romagna und die Toskana, im Süden an das Ligurische Meer und im Sudwesten an Frankreich
  • Geografie: Bergland: 65 %, Hügelland: 35%
  • höchster Berg: Monte Saccarello (2.201 m, im Südwesten, an der Grenze zu Frankreich)
  • Größe: 5.420 km² (eine der kleinsten Regionen Italiens, aber mit einer sehr hohen Bevölkerungsdichte)
  • Einwohner: 1.587.000
  • Ausländeranteil: 7,2%
  • Wirtschaft: die Häfen von Genua und La Spezia, Stahlindustrie, metallverarbeitende und petrochemische Industrie, Tourismus
  • Tourismus: 3,8 Millionen Ankünfte, 14,1 Millionen Übernachtungen, davon ca. 60% Italiener und 40% Ausländer

Zur besseren Orientierung:

Ligurien, Italien
Die geografische Lage von Ligurien
Entfernungstabellen für Ihre Italienreise

Die wichtigsten Städte von Ligurien
Straßenkarte online von Ligurien

Über Genua, die Hauptstadt von Ligurien:

An der Riviera Ponente (westlich von Genua):

An der Riviera Levante (östlich von Genua):

Wintersonne_300x250

Spezieller Tipp:

Unterkünfte in Ligurien:

Andere Informationen für Ihre Reise nach Ligurien:


Auf Facebook teilen

Die schönsten Reiseziele in allen Regionen Italiens:

Anzeige:

Kostenloser Newsletter:

Alle Kapitel von www.reise-nach-italien.de:


Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2015
Das Web-Adressbuch 2016 bei Amazon kaufen


Contatto e copyright
Impressum