Urlaub in Italien - Alles über die Städte und Regionen Italiens

Die Altstadt von Genua (1)

Home  Email an 'Reise nach Italien' Auf Facebook teilen
In der Altstadt von Genua

Genua hat eine der größten zusammenhängenden historischen Altstädte Europas, sie ist beeindruckend schön
aber gleichzeitig beängstigend eng und problematisch. Die Stadt hat nicht viel Platz zur Expansion,
alles drängt sich zwischen Hügeln und Meer. Die für den Verkehr gefundenen Lösungen
sind nicht immer sehr schön anzusehen...

Alle Fotos auf dieser Seite (wenn nicht anders angegeben):
Wolfgang Pruscha


In der Altstadt von Genua

Das wichtigste Transportmittel der Einwohner Genuas ist die Vespa. In vielen Straßen der Altstadt ist es praktisch unmöglich,
sich mit dem Auto fortzubewegen und Parkplätze sind ausgesprochene Mangelware.
In der Altstadt von Genua

In die engen Gässchen der Altstadt dringt auch mittags nicht sehr viel Licht. Die Altstadt von Genua ist sehr ausgedehnt,
aber viele Häuser sind in einem sehr schlechten Zustand. Viele Italiener ziehen hier aus und überlassen
die z.T. halbverfallenen Häuser den Gastarbeitern aus Nord- und Zentralafrika. Von den 40.000 Einwohnern der Altstadt
sind etwa die Hälfte Ausländer.
In der Altstadt von Genua

Dieser reich mit Fresken geschmückte Palast, direkt am alten Hafen gelegen, ist das Gebäude der "Banca di San Giorgio",
der ältesten 1407 gegründeten Bank Europas. Heute beherbergt es wechselnde Ausstellungen zur Geschichte der Stadt Genua.
In der Altstadt von Genua

Der zentral gelegene enge Platz Piazza Banchi ist wegen des Markts immer voller Menschen
und die hübsch restaurierte Kirche San Pietro in Banchi kommt zwischen den umliegenden hohen Häusern
nicht recht zur Geltung.
In der Altstadt von Genua

Foto oben und unten:
Die "Piazza di Ferrari" ist einer der wenigen weit angelegten Plätzen der Altstadt. Die neoklassizistischen Paläste
aus dem 19. Jahrhundert, von denen er umgeben ist, geben ihm ein imperiales Flair.
In der Altstadt von Genua
In der Altstadt von Genua

Alt und neu fügen sich nicht immer glücklich zusammen. Die hässlichen Hochhäuser der 50er und 60er Jahre
des 20. Jahrhundert überragen viele architektonische Schönheiten vergangener Jahrhunderte,
wie diese Kirche aus dem 17. Jahrhundert.
In der Altstadt von Genua

Der "Palazzo Ducale" (Herzogspalast) war jahrhundertelang das Machtzentrum der Seerepublik Genua.
Seine heutige Gestalt erhielt er Ende des 18. Jahrhunderts, als er im klassizistischen Stil umgebaut wurde.
Heute finden hier internationale Kunstausstellungen statt.
In der Altstadt von Genua

Die barocke Kirche "Chiesa del Gesù e dei Santi Ambrogio e Andrea" (1558-1592)
an der zentralen "Via di San Lorenzo"
In der Altstadt von Genua

Das mächtige Stadttor Porta Soprana, ein Rest der ehemaligen Stadtbefestigung.
Foto: Dongio
In der Altstadt von Genua

Wenige Schritte von der Porta Soprana entfernt befindet sich die "Casa di Cristoforo Colombo".
Hier soll 1451 Christoph Kolumbus geboren sein und die Kindheit verbracht haben. Das Haus wurde im 18. Jahrhundert rekonstruiert.
Auch hier krasse Gegensätze: gegenüber von diesem hübschen Häuschen stehen zwei nicht gerade schöne Hochhäuser
(eins davon spiegelt sich im rechten Fenster).

Unterkünfte in Genua und Umgebung:

Hotel und Pensionen in Genua
Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Provinz Genua

Die anderen Seiten der Fotogalerie mit vielen zusätzlichen Infos:

Klicken Sie auf die Fotos, um sie zu vergrößern
und um die Beschreibungen zu lesen!

Der alte Hafen
von Genua mit dem Panoramaaufzug "Bigo"
[7 Fotos]
Genua - Hafen  Genua - Hafen  Genua - Hafen  Genua - Hafen  Genua - Hafen
Der alte Hafen von Genua:
Das Segelschiff Neptune
[5 Fotos]
Genua - Hafen  Genua - Hafen  Genua - Hafen  Genua - Hafen  Genua - Hafen
Das Meerwasseraquarium und die Biosphäre
[45 Fotos]
Genua - Aquarium  Genua - Aquarium  Genua - Aquarium  Genua - Aquarium  Genua - Aquarium
Das Galata-Meeresmuseum
und das U-Boot S518
[10 Fotos]
Genua - Meeresmuseum  Genua - Meeresmuseum  Genua - Meeresmuseum  Genua - Meeresmuseum  Genua - Meeresmuseum
"Città dei bambini"
(Stadt der Kinder)
[7 Fotos]
Genua - Kinderstadt  Genua - Kinderstadt  Genua - Kinderstadt  Genua - Kinderstadt  Genua - Kinderstadt
Die Altstadt von Genua (2):
Via Garibaldi, Via Balbi und der Dom San Lorenzo
[10 Fotos]
Genua - Altstadt  Genua - Altstadt  Genua - Altstadt  Genua - Dom  Genua - Dom  Genua - Dom
Der Park der Villa Durazzo Pallavicini im Vorort Pegli
[4 Fotos]
Genua  Genua  Genua  Genua

Zurück zur Hauptseite über die Stadt Genua:

Genua - touristische Informationen
Genua (Genova) -
touristische Informationen

Nützliche Services für Ihre Italienreise:

Flüge nach Italien
Günstig Parken am Flughafen
Autovermietung in Italien
Busreisen nach Ligurien

Wenn Sie mehr über Genua und Ligurien wissen wollen:

Reiseführer von Ligurien   Reiseführer von Ligurien   Reiseführer von Ligurien   Reiseführer von Ligurien   Straßenkarte von Ligurien   Radreiseführer von Ligurien
Reiseführer, Straßen- und Wanderkarten
von Ligurien

Fernbusse low cost nach:

Fernbusse low-cost nach Italien
Rom, Ancona, Rimini, Florenz, Bologna, Genua,
Turin, Mailand, Verona, Padua, Venedig, Triest, Trient, Bozen

Wie ist das Wetter in Genua?

WetterOnline
Genua
Das Wetter in Ligurien
Das Wetter in anderen Städten
von Ligurien
Das Wetter in Genua
Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperaturen, Wassertemperaturen und Regentage in Genua
Quelle: Wikipedia


Diese Seite kommentieren:

Bis jetzt gibt es keine Kommentare ...
Ihr Kommentar zu dieser Seite

Entdecken Sie mehr über die schönsten Reiseziele in Italien:

Ligurien
Die Region Ligurien
Italien - alle Städte und Landschaften
Alle Städte und Landschaften Italiens

Siehe auch:

Italien-Shop
Italien-Shop:
Bücher, Multimedia, T-Shirts, Kunst, Kulinarisches
Italien in Facebook
Eine lebhafte Gruppe in Facebook:
"Italien - wie es leibt und lebt"

Empfehlung:

Italienisch? Kein Problem!

Einfach online Italienisch lernen
Einfach online Italienisch lernen
Jetzt anmelden und kostenlos ausprobieren!
Videosprachkurse Italienisch
Videosprachkurse
Jetzt Testlektion starten!
Übersetzungen in 80 Sprachen
Übersetzungen in 80 Sprachen
Lieferung in 24 Stunden

Kostenloser Newsletter:

Newsletter von "Reise nach Italien"

Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2017


Impressum