Urlaub in Italien - Alles über die Städte und Regionen Italiens

Genua: "Città dei bambini"
(Stadt der Kinder)

Home  Inhalt  Email an 'Reise nach Italien' Auf Facebook teilen
Genua: "Città dei bambini" (Stadt der Kinder)
Genua bietet viel für die Kinder: zunächst natürlich das Aquarium, dann ein zweites Museum, das gleich daneben liegt:
das Galata - Museo del Mare (Meeresmuseum). Den Höhepunkt bildet allerdings die Città dei Bambini (Stadt der Kinder),
ebenfalls wenige Meter neben dem Aquarium, wo den Kindern auf spielerische Weise die Welt des Wassers
und die der Technik nahe gebracht wird. Hier spielen und lernen die Kinder, sie haben Spaß und sind begeistert -
und die Erwachsenen amüsieren sich ebenfalls!

Alle Fotos auf dieser Seite:
Wolfgang Pruscha
Genua: "Città dei bambini" (Stadt der Kinder)
Dieser moderne Erlebnispark für Kinder ist in altersgerechte Sektionen unterteilt: von 3 bis 14 Jahren.
Für Kleinkinder gibt es Krabbelburgen, die Älteren können einfache Experimente durchführen.
Genua: "Città dei bambini" (Stadt der Kinder)
Ihre Kleinen können diese Kinderstadt allein erkunden, zusammen mit den Erwachsenen oder sie können sich
den Gruppen anschließen, die unter der Aufsicht von erfahrenen Kinderpädagogen gemeinsam spielen.
Genua: "Città dei bambini" (Stadt der Kinder)
Keine Angst: wer hier fällt, fällt weich...
Genua: "Città dei bambini" (Stadt der Kinder)
Anfassen und ausprobieren ist nicht nur überall erlaubt, sondern auch erwünscht.
Genua: "Città dei bambini" (Stadt der Kinder)
Besonderen Spaß haben die Kinder da, wo sie mit dem Wasser spielen und experimentieren können.
Genua: "Città dei bambini" (Stadt der Kinder)

Wichtige Infos für die Besucher der "Città dei Bambini"

Eintrittskarten können entweder separat (nur für die Kinderstadt) oder in verschiedenen Kombinationen (Kinderstadt + Aquarium, Kinderstadt + Aquarium + Meeresmuseum, Kinderstadt + Aquarium + Biosphäre + Meeresmuseum + Bigo und noch andere Kombinationen), die preislich z.T. erheblich günstiger sind als die einzelnen Eintrittskarten zusammen.

Beachten Sie sollten vor allem, dass der Eintritt ins Aquarium nur zu festgelegten Zeiten möglich ist, die Sie im Internet finden und für sich bestimmen können. Wenn Sie im Internet reservieren, haben Sie beim Eintritt Vorrang und ersparen sich eventuell auch lange Wartezeiten in der Schlange. Alle anderen Attraktionen und Museen im alten Hafen können Sie - natürlich innerhalb der Öffnungszeiten - besuchen, wann Sie wollen. Sie sollten Ihren Genua-Besuch deshalb vorher zeitlich planen, so können Sie Zeit und Geld sparen.
Mehr Infos dazu finden Sie hier: biglietti.acquariodigenova.it

Unterkünfte in Genua und Umgebung:

Hotel und Pensionen in Genua
Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Provinz Genua

Die anderen Seiten der Fotogalerie mit vielen zusätzlichen Infos:

Klicken Sie auf die Fotos, um sie zu vergrößern
und um die Beschreibungen zu lesen!

Der alte Hafen
von Genua mit dem Panoramaaufzug "Bigo"
und dem Segelschiff Neptune
[10 Fotos]
Genua - Hafen  Genua - Hafen  Genua - Hafen  Genua - Hafen  Genua - Hafen  Genua - Hafen
Das Meerwasseraquarium und die Biosphäre
[45 Fotos]
Genua - Aquarium  Genua - Aquarium  Genua - Aquarium  Genua - Aquarium  Genua - Aquarium
Das Galata-Meeresmuseum
und das U-Boot S518
[9 Fotos]
Genua - Meeresmuseum  Genua - Meeresmuseum  Genua - Meeresmuseum  Genua - Meeresmuseum  Genua - Meeresmuseum
Die Altstadt von Genua (1)
[12 Fotos]
Genua - Altstadt  Genua - Altstadt  Genua - Altstadt  Genua - Altstadt  Genua - Altstadt
Die Altstadt von Genua (2):
Via Garibaldi, Via Balbi und der Dom San Lorenzo
[10 Fotos]
Genua - Altstadt  Genua - Altstadt  Genua - Altstadt  Genua - Dom  Genua - Dom  Genua - Dom
Der Park der Villa Durazzo Pallavicini im Vorort Pegli
[4 Fotos]
Genua  Genua  Genua  Genua

Zurück zur Hauptseite über die Stadt Genua:

Genua - touristische Informationen
Genua (Genova) -
touristische Informationen

Nützliche Services für Ihre Italienreise:

Flüge nach Italien Günstig Parken am Flughafen Autovermietung in Italien Busreisen nach Italien

Wenn Sie mehr über Ligurien wissen wollen:

Reiseführer von Ligurien   Reiseführer von Ligurien   Reiseführer von Ligurien   Reiseführer von Ligurien   Straßenkarte von Ligurien   Radreiseführer von Ligurien
Reiseführer, Straßen- und Wanderkarten
von Ligurien

Fernbusse low cost nach:

Fernbusse low-cost nach Italien
Rom, Ancona, Rimini, Florenz, Bologna, Genua,
Turin, Mailand, Verona, Padua, Venedig, Triest, Trient, Bozen

Wie ist das Wetter in Genua?

WetterOnline
Genua
Das Wetter in Ligurien
Das Wetter in anderen Städten
von Ligurien
Das Wetter in Genua
Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperaturen, Wassertemperaturen und Regentage in Genua
Quelle: Wikipedia

Diese Seite kommentieren:

Bis jetzt gibt es keine Kommentare ...
Ihr Kommentar zu dieser Seite

Entdecken Sie mehr über die schönsten Reiseziele in Italien:

Ligurien
Die Region Ligurien
Italien - alle Städte und Landschaften
Alle Städte und Landschaften Italiens

Siehe auch:

Italien-Shop
Italien-Shop:
Bücher, Multimedia, T-Shirts, Kunst, Kulinarisches
Italien in Facebook
Eine lebhafte Gruppe in Facebook:
"Italien - wie es leibt und lebt"

Empfehlung:

Italienisch? Kein Problem!

Babbel.com
Einfach online Italienisch lernen
Jetzt anmelden und kostenlos ausprobieren!
Lingorilla.com
Videosprachkurse
Jetzt Testlektion starten!
Translated.net
Übersetzungen in 80 Sprachen
Lieferung in 24 Stunden

Kostenloser Newsletter:

Newsletter von "Reise nach Italien"

Home  Inhalt  Email an 'Reise nach Italien'

Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2017


Impressum