Urlaub in Italien - Alles über die Städte und Regionen Italiens

Heiraten in Venedig

Auf Facebook teilen
Venedig, Markusplatz
Der Markusplatz mit der Basilika San Marco im Zentrum von Venedig
foto: Andreas Volkmer
Verwinkelte Gässchen, verträumte Brücken, romantische Kanäle und Gondelfahrten auf dem idyllischen Canale Grande: Nicht umsonst gilt Venedig für viele als die Stadt der Liebe. Kein Wunder also, dass sehr viele sich in der magischen, mystischen Stadt das Jawort geben möchten und extra für diesen großen Tag nach Venedig reisen. Wie die Traumhochzeit und die anschließenden Flitterwochen in der Stadt der Liebe zu einem unvergesslichen Erlebnis werden, das sagt Ihnen dieser Artikel.

Administrative und finanzielle Hürden für eine Hochzeit in Venedig

So schön und romantisch der große Tag auch sein mag, die Brautpaare dürfen die vielen administrativen und finanziellen Schwierigkeiten, die mit einer Eheschließung in Venedig einhergehen, nicht vernachlässigen.

So muss sich das Brautpaar mit einigen zusätzlichen Formalitäten auseinandersetzen, die bei einer Hochzeit im Ausland anfallen, damit die Ehe auch im Heimatland als gültig angesehen wird. Für eine Hochzeit in Italien werden beispielsweise ein internationales Ehefähigkeitszeugnis sowie eine Bescheinigung der italienischen Auslandsvertretung in Deutschland für das dortige Standesamt benötigt.

Hinzu kommt die Organisation der Feier in Italien. Auch das ist zeitaufwendiger und schwieriger als eine Hochzeit hierzulande. Zum einen aufgrund von möglichen Sprachbarrieren, zum anderen, weil das Brautpaar sich natürlich auch um den Transport und die Unterbringung der Gäste kümmern muss. Auch die Wahl der Hochzeitslocation, eines Fotografen und Catering-Services ist von zu Hause aus schwieriger, sodass das Brautpaar eventuell bereits im Vorfeld nach Italien reisen muss.

Aber für alles gibt es Hilfen und Lösungen: In Venedig selbst gibt es einige sehr effiziente Services, die den Heiratswilligen viele Probleme abnehmen und wichtige Hilfe anbieten, wie zum Beispiel www.hochzeit-in-venedig.de oder www.serenissima-weddings.com/hochzeit_in_venedig.

Die romantischsten Locations und Tipps für die Eheschließung und die Hochzeitsfotos in Venedig

Eine Gondelfahrt auf dem Canale Grande
Eine Gondelfahrt auf dem Canale Grande
Foto: Jorge Royan
Sind die organisatorischen Vorbereitungen erst einmal abgeschlossen, kann der große Tag kommen. Damit die Hochzeit in Venedig auch wirklich zur Märchenhochzeit wird, finden Sie hier die schönsten Locations und besten Tipps für das Fotoshooting und den Aufenthalt in Venedig zusammengestellt.

Das leidige finanzielle Problem...

Eine Hochzeit kostet viel Geld: Das Brautkleid und der Anzug für den Bräutigam, die Einladungen und die Anreise, die Gastgeschenke, der Fotograf, die Band, das Catering – dies sind nur einige Punkte, die bei einer Hochzeit zu bezahlen sind. Noch teurer wird die Hochzeit natürlich, wenn nicht nur die Flitterwochen, sondern auch die eigentliche Hochzeitsfeier im Ausland stattfinden soll – und wenn alle Freunde und Verwandten dort mitfeiern sollen.

Aber auch das finanzielle Problem lässt sich lösen. Eine Studie hat ergeben, dass mehr als ein Drittel aller Heiratswilligen bereit ist, für die Traumhochzeit einen Kredit aufzunehmen. Es muss sich dabei auch nicht um einen großen Betrag handeln: Wer in Venedig heiraten möchte, kann auch kleinere Beträge ausleihen und beispielsweise einen Kredit für unter 1.000 Euro aufnehmen. Auch ein solcher Betrag ist schon eine große Hilfe, die es ermöglicht, dem Traum von der Hochzeit in Venedig näher zu kommen.

Die Hochzeitsreise: Die romantischsten Orte Italiens

Vernazza, eins von den fünf Städtchen der Cinque Terre
Vernazza, eins von den fünf Städtchen der Cinque Terre
Foto: Joeandkaty
Wenn man schon in Venedig eine Traumhochzeit feiert, kann man natürlich dort auch seine Flitterwochen verbringen. Schließlich wartet die Stadt der Liebe und ihre nähere Umgebung mit vielen malerischen Orten auf, die man in den Tagen nach der Hochzeit besichtigen kann.

Aber auch Verona gilt als Stadt der Liebe, vor allem wohl durch die berühmte Liebesgeschichte von Romeo und Julia, die sich dort abgespielt haben soll. In Verona kann sich das frisch vermählte Paar barocke und römische Bauten, romantische Brücken und das weltbekannte Haus der Julia anschauen. Tipp: Der schöne Gardasee ist nur 30 Kilometer von Verona entfernt.

Rom, die Ewige Stadt, wartet ebenfalls mit vielen Highlights für Frischvermählte auf. So kann das Paar beispielsweise eine Besichtigungsfahrt mit einer Pferdekutsche unternehmen, sich vor dem imposanten Trevibrunnen küssen oder von der Aussichtsplattform der Kuppel des Petersdoms aus einen tollen Ausblick über die ganze Stadt genießen.

Sehr malerisch sind auch die fünf Dörfer der Cinque Terre, an der ligurischen Küste. Hier gibt es romantische Städtchen mit pastellfarbenen Gebäuden, die direkt am Meer liegen. Eine traumhafte und romantische Kulisse, die besonders bei Verliebten sehr beliebt ist.

Unterkünfte in Italien:

Hotels, Pensionen und B&B in Italien
Ferienwohnungen in Italien

Wenn Sie mehr wissen wollen:

Reiseführer und Straßenkarten von Italien    Reiseführer und Straßenkarten von Italien    Reiseführer und Straßenkarten von Italien    Reiseführer und Straßenkarten von Italien    Reiseführer und Straßenkarten von Italien
Reiseführer, Straßen-
und Wanderkarten von Italien

Entdecken Sie mehr über:

Venedig
Die Lagunenstadt Venedig
Italien - alle Städte und Landschaften
Alle Städte und Landschaften Italiens
Italien-Shop
Italien-Shop: Bücher, Multimedia,
T-Shirts, Kunsthandwerk, Kulinarisches
Italien in Facebook
Eine lebhafte Gruppe in Facebook:
"Italien - wie es leibt und lebt"

Italienisch? Kein Problem!

Online Italienisch lernen
Online Italienisch lernen
Jetzt kostenlos ausprobieren!
Übersetzungen in 80 Sprachen
Übersetzungen in 80 Sprachen
Lieferung in 24 Stunden

Italien-Newsletter:

Newsletter von "Reise nach Italien"


Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2018


Impressum