Reise nach Italien - Deutsches Italienportal

Syrakus (Siracusa)

Auf Facebook teilen
Syrakus
Syrakus, vom Meer aus gesehen, im Hintergrund der Vulkan Ätna
Foto: Angelo

Syrakus in Kürze:

Zur besseren Orientierung:

Syrakus (Sizilien)
Syrakus - Stadtplan online
Entfernungenstabellen Deutschland-Italien

Unterkünfte in Syrakus und Umgebung:

Hotels und Pensionen in Syrakus
Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Provinz Syrakus

Eine Reise in die Vergangenheit

Zwischen tief blauem Himmel und einem ebenso blauen Meer liegt eines der schönsten Ferienziele Siziliens. Die Küste ist charakterisiert durch raue Felsen, die Überbleibsel eines Vulkanausbruches, dazwischen feinsandige Strände. Wer Sizilien bereist, der wird hier ein ganz anderes Italien erleben, eines, das eigentlich gar nicht mehr Italien ist: die antike Hauptstadt Syrakus. Griechen wie Römer haben hier ihre Spuren hinterlassen.
Syrakus
Das griechische Theater im archäologischen Park Neapolis
Foto: Urban
Die Geschichte der Stadt Syrakus geht zurück auf das 8. Jahrhundert vor Christus. Gegründet wurde die Stadt von dorischen Siedlern aus Korinth auf der Halbinsel Ortygia. Sie brachten die griechische Kultur und ihr Wissen mit sich. Im Laufe der Jahrhunderte wurde Syrakus zur mächtigsten Stadt auf ganz Sizilien.
Etwa 200 v. Chr. eroberten die Römer die Stadt. Sie machten Sizilien zu einer römischen Provinz und erklärten Syrakus zu deren Hauptstadt. Laut einer Legende kam der Apostel Paulus auf seiner Reise nach Rom im Jahr 44 durch Syrakus und verbreitete so das Christentum in Syrakus. Der erste Bischof von Syrakus lebte im 3. Jahrhundert. Die berühmten und nach den römischen auch größten Katakomben der Stadt gehen auf das Jahr 315 zurück.
Syrakus
Der Apollontempel in Ortigia
Foto: Berthold Werner
Im Mittelalter geriet Syrakus erst unter byzantinische und anschließend unter arabische Herrschaft. Die Araber waren es auch, die Syrakus den Status als Hauptstadt nahmen und ihn an Palermo vergaben. Kurz vor der Eroberung Siziliens durch die Normannen rissen erneut die Byzantiner die Macht an sich. Eine Erinnerung an diesen kurzweiligen Machtwechsel ist das Castello Maniace, das ein byzantinischer General errichten ließ.

Syrakus heute

Heute gehört Syrakus, gemeinsam mit Palermo, Trapani, Catania und Agrigent zu den großen touristischen Zentren Siziliens. Die Altstadt Ortygia wurde im Jahr 2005 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Neben den antiken Stätten sind vor allem die Barockbauten der Stadt interessant.
Syrakus
Der Dom von Syrakus
Foto: pjt56

Was man in Syrakus sehen sollte

Der Markt von Syrakus:

Authentische Atmosphäre gibt es auf dem Mercato di Siracusa inmitten des historischen Zentrums auf der Halbinsel Ortigia. Das frühe Aufstehen lohnt. Hier werden frische Produkte des täglichen Bedarfs angeboten, wie Fisch, Käse, Fleisch und Wurstwaren sowie Obst und Gemüse.

Nützliche Services für Ihre Italienreise:

Flüge nach Italien
Günstig Parken am Flughafen
Autovermietung in Italien
Busreisen nach Italien

Wenn Sie mehr über Syrakus und Sizilien wissen wollen:

Reiseführer Sizilien   Reiseführer Sizilien   Reiseführer Sizilien   Wanderführer Sizilien   Reiseführer Sizilien   Sizilien - Straßenkarte
Reiseführer, Straßen- und Wanderkarten
von Sizilien
Generic Beach DE_300x250

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie ist das Wetter in Syrakus?

WetterOnline
Syrakus
Wie ist das Wetter in Sizilien?
Wie ist das Wetter
in den anderen Städten von Sizilien?
Das Wetter in Syrakus
Höchst- und Tiefsttemperaturen und Zahl der Regentage in Syrakus (Durchschnittswerte)
Quelle: Wikipedia

Spezieller Tipp:

AT - Sizilien 125x125
Kulinarische Spezialitäten
aus Sizilien - online bestellen

Diese Seite kommentieren:

Bis jetzt gibt es keine Kommentare ...
Kommentar Ihr Kommentar zu dieser Seite

Entdecken Sie die schönsten Reiseziele in Italien:

Sizilien
Sizilien
Italien - alle Städte und Landschaften
Alle Städte und Landschaften Italiens

Siehe auch:

Italien-Shop
Italien-Shop:
Bücher, Hörbücher, Musik, Filme, T-Shirts,
Kunsthandwerk, Kulinarisches, Kalender, Puzzle
Italien in Facebook
Facebook:
"Italien - wie es leibt und lebt" -
eine Diskussionsgruppe

Empfehlung:

Translated.net - Übersetzungsdienst - 80 Sprachen

Kostenloser Newsletter:

Newsletter von "Reise nach Italien"

Alle Kapitel von www.reise-nach-italien.de:

Städte und Landschaften  Alles für Ihre Italienreise  Politik und Gesellschaft  Italienische Geschichte
Italienische Sprache  Kunst und Kultur  Italienische Küche  Italiener und Deutsche

Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2016


Contatto e copyright