Reise nach Italien - Deutsches Italienportal

111 Orte in Rom,
die man gesehen haben muss

Auf Facebook teilen
Sehenswertes in Rom

Über dieses Buch:

Das Kolosseum, den Petersdom, die Spanische Treppe, Piazza Navona und das Pantheon, das muss man natürlich in Rom gesehen haben, aber diese Orte, die zu Recht jedes Jahr Millionen Touristen aus aller Welt anziehen, sucht man in diesem Buch vergeblich. Wie die Autorin im Vowort schreibt: es ist kein Buch für Ihren ersten Rombesuch. Und es will die klassischen Reiseführer, die man in großer Zahl im Buchladen und im Internet finden kann, auch keine Konkurrenz machen.

Vielleicht werden Sie genauso überrascht sein wie ich: bei meinem ersten (und bislang einzigen) Rombesuch, bei dem ich allerdings fünf randvoll mit Besichtigungen ausgefüllte Tage in der "ewigen Stadt" verbracht habe, habe ich gerade mal drei der in diesem Reiseführer aufgeführten 111 Orte gesehen. Und selbst bei den drei Orten, die ich kannte, zeigte mir dieses Buch Details, die ich damals gar nicht wahrgenommen hatte und erzählt Geschichten, die wahrscheinlich nur die eingeweihtesten Fremdenführer in Rom kennen.

Nachdem ich schon die andere Bücher über Italien aus dieser Reihe kannte (siehe unten) war ich sehr gespannt auf dieses Buch über Rom und es hat meine Erwartungen in der Tat nicht enttäuscht. Alle diese Bücher zeigen schöne, ungewöhnliche, versteckte, und manchmal auch skurile, auf jeden Fall besondere, sehenswerte Orte. Und für meinen zweiten Rombesuch weiß ich schon jetzt, welches Buch ich sicher im Gepäck haben werde.

Über die Autorin:

Annett Klingner, geboren 1966, hat Kunstgeschichte, Literatur und Mediävistik in Berlin und Rom studiert und kehrt seitdem immer wieder für längere Phasen in die Ewige Stadt zurück, um dort zu leben und zu arbeiten. Ihre Forschungsgebiete sind die Rezeption antiker heidnischer Bräuche in der italienischen Renaissance, Kunstwerke zu mythologischen und kosmologischen Themen sowie die römische Stadtgeschichte.

Hier können Sie das Buch bestellen:

Sehenswertes in Rom
111 Orte in Rom,
die man gesehen haben muss
von Annett Klingner
240 Seiten

Hier eine Leseprobe aus dem Buch:

Casa di Goethe in Rom
Die "Casa di Goethe" in Rom -
wo der Dichterfürst inkognito als Maler lebte

Andere Titel aus der gleichen Buchreihe:

111 Orte in Mailand, die man gesehen haben muss
Mailand
111 Orte in Venedig, die man gesehen haben muss
Venedig
111 Orte in Südtirol, die man gesehen haben muss
Südtirol
111 Orte am Gardasee und in Verona, die man gesehen haben muss.
Gardasee und Verona
111 Orte am Comer See, die man gesehen haben muss.
Comer See
111 Orte in Turin und im Piemont, die man gesehen haben muss.
Turin und Piemont

Unterkünfte in Rom:

Hotels und Pensionen in Rom
Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Rom

Nützliches für Ihre Italienreise:

Flüge nach Italien
Busreisen nach Italien
Autovermietung in Italien
Lastminute-Angebote
Günstig Parken am Flughafen in Rom (Fiumicino)

Andere Reiseführer und Stadtpläne von Rom:

Reiseführer Rom   Reiseführer Rom   Reiseführer Rom   Reiseführer Rom   Reiseführer Rom   Stadtplan Rom  

Spezieller Tipp:

Busreisen nach Rom
Busreisen
nach Rom

Wie ist das Wetter in Rom?

WetterOnline
Rom
Wie ist das Wetter in Italien?
Wie ist das Wetter in anderen Städten
von Italien?
Das Wetter in Rom
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Rom
Quelle: Wikipedia

Siehe auch:

Italien-Shop
Bücher, Hörbücher, Musik, Filme, T-Shirts,
Kunsthandwerk, Kulinarisches, Kalender, Puzzle
Italien in Facebook
"Italien - wie es leibt und lebt" -
eine Diskussionsgruppe

Entdecken Sie die schönsten Reiseziele:

Rom
Italien - Städte und Landschaften

Empfehlung:

Probleme mit Übersetzungen?

Nur muttersprachliche Übersetzer

Kostenloser Newsletter:

Newsletter von "Reise nach Italien"

Alle Kapitel von www.reise-nach-italien.de:

Städte und Landschaften  Alles für Ihre Italienreise  Politik und Gesellschaft  Italienische Geschichte
Italienische Sprache  Kunst und Kultur  Italienische Küche  Italiener und Deutsche

Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2016


Contatto e copyright