Lufthansa

Reise nach Italien - Deutsches Italienportal

Friaul-Julisch Venetien (Friuli-Venezia Giulia)

Triest
Das Rathaus von Triest.
Foto:
Wolfgang Pruscha

Die Region Friaul-Julisch Venetien in Kürze:

  • italienischer Name: Friuli-Venezia Giulia
  • Hauptstadt: Triest (italienisch: Trieste)
  • Geografie: Bergland (Friaulische Dolomiten, Karnische Alpen, Julische Alpen): 42,5%, Hügellandschaften: 19,5%, Flachland (Poebene): 38%
  • Geografische Lage: im Osten angrenzend an Slowenien, im Norden an Österreich, im Westen an die Region Venetien, im Süden: Adriaküste
  • höchster Berg: Monte Coglians (2.780 m)
  • Einwohner: 1,23 Millionen
  • Ausländeranteil: 8,6%
  • sprachliche Minderheiten: Friaulisch und Slowenisch
  • Wirtschaft: Textil-, Möbel- und Nahrungsmittelindustrie, Versicherungen, Tourismus
  • Wirtschaftskraft der Region: 113 (Italiendurchschnitt: 100)
  • Tourismus: pro Jahr 2 Millionen Ankünfte, 7,8 Millionen Übernachtungen (50 % Ausländer)

Wo befindet sich die Region Friaul-Julisch Venetien?

Die geografische Lage von Friaul-Julisch Venetien
Die geografische Lage von Friaul-Julisch Venetien
Entfernungstabellen für Ihre Italienreise
Die wichtigsten Reiseziele in Friaul-Julisch Venetien
Die wichtigsten Reiseziele in Friaul-Julisch Venetien
Straßenkarte online der Region

Über Triest, die Hauptstadt von Friaul Julisch Venetien:

Andere sehenswerte Orte der Region:

Wichtige Infos für Ihre Reise:

Wintersonne_300x250

Unterkünfte in der Region Friaul-Julisch Venetien

Fernbusse nach Triest:

Die schönsten Reiseziele in allen Regionen Italiens:

Anzeige:

Kostenloser Newsletter:

Alle Kapitel von www.reise-nach-italien.de:


Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2015
Das Web-Adressbuch 2016 bei Amazon kaufen


Contatto e copyright
Impressum