Reise nach Italien - Die schönsten Städte und Regionen Italiens
Reise nach Italien - Die schönsten Städte und Regionen Italiens

Ragusa

Die Städte und Regionen Italiens Die italienische Sprache Italiener und Deutsche Die italienische Küche Kunst und Kultur Gesellschaft und Politik Die Geschichte Italiens
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Die Unterstadt Ragusa Ibla
Blick von der Oberstadt von Ragusa auf die Unterstadt Ragusa Ibla
Foto: Urban

Ragusa in Kürze:

Ragusa - zur besseren Orientierung:

Stadtplan online von Ragusa
Stadtplan online
von Ragusa (Sizilien)

Entfernungen von Ragusa:

Entfernungstabellen
Deutschland - Italien

Ragusa - Reservierungsservices:

Hotels und B&B in Ragusa
Hotels und B&B
Ferienwohnungen in Ragusa
Ferienwohnungen
Flüge nach Italien buchen
Flüge
Günstig Parken am Flughafen
Parken am Flughafen
Mietwagen in Sizilien
Mietwagen
Busreisen nach Italien
Busreisen
Hotels und B&B in Ragusa
Hotels und B&B
Ferienwohnungen in Ragusa
Ferienwohnungen
Flüge nach Italien buchen
Flüge
Günstig Parken am Flughafen
Parken am Flughafen
Mietwagen in Sizilien
Mietwagen
Busreisen nach Italien
Busreisen

Was man über Ragusa wissen sollte:

Im Jahr 2002 wurde die Altstadt von Ragusa wegen ihrer reichen Barockarchitektur zum UNESCO-Welterbe erklärt.

Die Stadt besteht aus zwei Teilen, die durch eine Schlucht voneinander getrennt sind. Auf der einen Seite der antike Stadtkern, die Unterstadt Ragusa Ibla, mit prächtigen Bauten im Stil des sizilianischen Barocks aus dem 18. Jahrhundert. Hier befindet sich ein großer Teil der barocken Kirchen und Paläste der Stadt.

Auf der anderen Seite die ebenfalls im 18. Jahrhundert überwiegend modern und geometrisch angelegte Oberstadt Ragusa Superiore. Hier lebt der größere Teil der Stadtbewohner. Neben den Verwaltungsgebäuden der Stadt steht hier auch die Kathedrale San Giovanni Battista.

Zum ausgedehnten Territorium der Gemeinde Ragusa gehören auch das etwa 15 km weit entfernte Castell Donnafugata und das 20 km entfernte, direkt am Meer liegende Marina di Ragusa. Auf Grund der schönen und ausgedehnten Sandstrände entwickelte sich dieses ehemalige Fischerdorf zu einem heute sehr beliebten Touristenzentrum.

Was man in Ragusa sehen sollte:

Barockkirchen in Ragusa
links: die Kirche San Giorgio
rechts: Die Kathedrale San Giovanni Battista
Fotos: Giuseppe Avola / L'Ibleo

Barockkirchen in Ragusa
links: die Kirche San Giuseppe
rechts: die Kirche Chiesa Madre
Fotos: Ludvig14 / Simone

Die Kuppel des Glockenturms der Kirche Santa Maria dell'Itria
Die Kuppel des Glockenturms der Kirche Santa Maria dell'Itria, dahinter die engen Gassen und winkeligen Plätze der Unterstadt
Foto: Andrea Schaffer

Das Rathaus von Ragusa
Das Rathaus von Ragusa
Foto: L'Ibleo

Der Park Giardino Ibleo
Der Park Giardino Ibleo
Foto: Gianfranco Spazioso

Die Burg Donnafugata
Die Burg Donnafugata
Foto: Gdiquattro

Besichtigungen, Touren, Aktivitäten in Ragusa:

Mehr Besichtigungen, Touren
und Aktivitäten in Sizilien anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Reiseführer von Sizilien
Reiseführer
Sizilien
Reiseführer von Italien
Reiseführer
Italien
Straßenkarten von Italien
Straßenkarten
Italien
Wanderführer von Italien
Wanderführer
Italien
Mit dem Auto in Italien
Mit dem Auto
in Italien
Reservierungsservices und praktische Tipps für Ihren Italienurlaub
Services für die
Italienreise
Die Geographie Italiens
Geographie
Italiens
Geographische Namen auf italienisch und deutsch
Städtenamen
italienisch
Kulinarische Spezialitäten aus Sizilien
Kulinarisches
aus Sizilien
Alle anderen Seiten über die Region Sizilien
Alle anderen Seiten
über die Region Sizilien

Ihr Kommentar zu dieser Seite
Bis jetzt gibt es keine Kommentare ...

Zum achten Mal in Folge:
Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2021


© 2021 Wolfgang Pruscha

Impressum