Urlaub in Italien - Alles über die Städte und Regionen Italiens

Das Ledrotal (Valle di Ledro)

Die Städte und Regionen Italiens Die italienische Sprache Italiener und Deutsche Die italienische Küche Kunst und Kultur Gesellschaft und Politik Die Geschichte Italiens
Auf Facebook teilen
Ledrosee
Der Ledrosee
Alle Fotos auf dieser Seite: Ursula Wiegand
Verglichen mit dem quirligen Leben rund um den nahe gelegenen Gardasee werden am Ledrosee
die Nerven geschont. Und die Brieftasche ebenfalls. Artikel von Ursula Wiegand.

Der Ledrosee in Kürze:

Der Ledrosee - zur besseren Orientierung:

Ledrotal (Trentino-Sӵdtirol)    Ledrotal - Straßenkarte online
Straßenkarte online
des Ledrosees

Hotels und B&B im Ledrotal
Hotels und B&B
am Ledrosee
Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Ledrotal
Ferienwohnungen
am Ledrosee
Flüge nach Italien buchen
Flüge
nach Italien
Günstig Parken am Flughafen
Günstig Parken
am Flughafen
Mietwagen in Italien
Mietwagen
in Italien
Organisierte Busreisen ins Trentino
Busreisen nach
Trentino

Der Ledrosee ist ein Sportparadies
Segeln, Surfen, Baden, Biken: der Ledrosee ist ein Sportparadies

Urlaub am Ledrosee - Erholung für Jung und Alt:

Schon ein Spaziergang entlang des „Lago di Ledro“ verwöhnt Seele und Augen. Umrahmt von bewaldeten Bergen leuchtet dieser See wie ein blaues Auge gen Himmel.

Nur munter hinein ins klare Nass, es hat Trinkwasserqualität! Bademöglichkeiten gibt es an verschiedenen Stellen, die größte in Pieve di Ledro. Alle sind sauber und gänzlich ohne Eintritt oder Kurtaxe. Dort und auch am Ostufer warten Tret- und Segelboote auf Unternehmungslustige. Junge Leute bringen oft das eigene Surfbrett mit.

Hier, 660 Meter ü.M., herrschen selbst im Hochsommer bekömmliche Temperaturen. Da macht es Spaß, per Rad oder zu Fuß den 10 km langen Weg um den See zu absolvieren. Ständig bezaubern malerische Ausblicke.

Das Pfahlbaudorf:

Das Museum des Pfahlbaudorfes
Das Museum des Pfahlbaudorfes
Auch ein Blick in die Vergangenheit ist hier möglich, denn die Gegend am See ist schon lange bewohnt. So entdeckte man vor einigen Jahren an der Westecke des Sees, beim Dorf Molina di Ledro, etwa 10.000 stummelige Holzpfähle, die Reste eines rund 3.700 Jahre alten ehemaligen Pfahlbaudorfes. Einige Häuser hat man nachgebaut. Im Museum nebenan legen die ausgegrabenen Fundstücke Zeugnis ab von der Kunstfertigkeit der einstigen Siedler am See.

Die Lebens- und Arbeitsweise dieser Pfahldorfbewohner bringt man den Gästen nahe. Für die Kinder läuft im Juli und August das „Palafittando“-Programm, auch auf Deutsch. Begeistert machen sie (gestellte) Ausgrabungen, schießen mit Pfeil und Bogen, melken Ziegen, weben und färben mit natürlichen Fasern wie die Vorvorfahren. Nach einer Fahrt auf dem See schmeckt schließlich das selbstgebackene Brot viel besser als Pommes mit Ketchup.

Text und Fotos: Ursula Wiegand

Besichtigungen, Touren, Aktivitäten:

Mehr Tipps für Besichtigungen,
Touren und Aktivitäten

Reiseführer von Trentino    Reiseführer von Trentino    Trentino - Straßenkarte    Trentino - Bergsteiger spezial    Trentino - Wanderführer
Reiseführer, Straßenkarten und Wanderkarten
der Provinz Trentino

Wie ist das Wetter am Ledrosee?

WetterOnline
Pieve di Ledro
WetterOnline
Molina di Ledro

Wie ist das Wetter der Region Trentino-Südtirol?
Das Wetter in anderen
Städten von Südtirol
Geographische Namen auf italienisch und deutsch
Geographische Namen
italienisch - deutsch
Die Geographie Italiens
Die Geographie
Italiens

Alles über die Provinz Trentino
Alles über die
Provinz Trentino


Ihr Kommentar zu dieser Seite
Bis jetzt gibt es keine Kommentare ...

Online Italienisch lernen
Online Italienisch lernen
Jetzt kostenlos ausprobieren!


Zum achten Mal in Folge:
Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2021


© 2021 Wolfgang Pruscha

Impressum