Reise nach Italien - Die schönsten Städte und Regionen Italiens
Reise nach Italien - Die schönsten Städte und Regionen Italiens

Der Bolsenasee

Die Städte und Regionen Italiens Die italienische Sprache Italiener und Deutsche Die italienische Küche Kunst und Kultur Gesellschaft und Politik Die Geschichte Italiens
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Diese Webseite empfehlen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Diese Webseite empfehlen

Die Altstadt von Bracciano
Die Altstadt von Bracciano, das Schloss Odescalchi und der Braccianosee
Foto:
Gabriella C. Marino

Bracciano in Kürze:

Der Braccianosee - zur besseren Orientierung:

Straßenkarte online
vom Braccianosee (Latium):

Braccianosee - Straßenkarte online

Entfernungen von Bracciano:

Unterkünfte und andere Reservierungen am Braccianosee:


Bracciano - eine romantische Stadt mit Mittelalterflair:

Kennern der Klatschpresse wird der Name eventuell etwas sagen, denn Tom Cruise traute sich mit Katie Holmes im Jahr 2006 in Bracciano, einer romantischen Stadt mit Mittelalterflair, etwa 35 Kilometer von Rom entfernt. Die Ehe der beiden Schauspieler ist schon längst Boulevard-Geschichte, während der Ort, an dem die pompöse Zeremonie stattgefunden hat, noch immer erhaben über dem Braccianosee liegt.
Das Schloss Odescalchi
Das Schloss Odescalchi
Foto:
Blackcat
Vom Schloss Odescalchi, das im 15. Jahrhundert erbaut wurde, hat man einen herrlichen Blick auf das umliegende Naturschutzgebiet und den Braccianosee. Nach einem Besuch des sehr gut erhaltenen und sehenswerten Schlosses und des darin integrierten Museums, bietet sich ein Spaziergang durch die malerische Altstadt bis zum Aussichtspunkt Belvedere della Sentinella an.
Tour von Civitavecchia mit Führung im Schloss Odescalchi
Tour von Civitavecchia mit Führung im Schloss Odescalchi und Besuch des Historischen Luftfahrzeugmuseums

Der Braccianosee:

Der Braccianosee ist eine Oase für Erholungssuchende
Der Braccianosee ist eine Oase für Erholungssuchende
Foto: Albarubescens

Die Uferpromenade von Anguillara Sabazia
Die Uferpromenade von Anguillara Sabazia
Foto: Patafisik
Der fast kreisrunde See (Fläche 57 km², Umfang 31 km) ist vulkanischen Ursprungs, er füllt den eingestürzten Krater des Vulcano Sabatino aus, dessen eruptive Phase allerdings vor etwa 40.000 zu Ende ging. Heiße Mineralquellen und Gasaustritte in seiner Umgebung zeugen jedoch immer noch vom vulkanischen Ursprung des Braccianosees.

Der Braccianosee ist ein beliebtes Ziel von Urlaubern und Ausflüglern. Seit 1999 ist der Bolsenasee Teil des Naturschutzgebietes Bracciano-Martignano. Um die Wasserqualität zu schützen, ist auf dem See die Verwendung von Motorbooten für Privatpersonen untersagt. Für Segler, Surfer oder Kanufahrer ist der See allerdings ideal. In den beiden anderen Orten, die am See liegen, Anguillara Sabazia und Trevignano, kann man sich an den schmalen Stranden aus schwarzem Lavasand Liegestühle mieten und fernab des Rummels entspannen.
Für Segler, Surfer oder Kanufahrer ist der See ideal
Segler, Surfer oder Kanufahrer kommen hier voll auf ihre Kosten
Foto: Albarubescens
Wie ist das Wetter in Italien?
Wie ist das Wetter in anderen Städten von Italien?
Kulinarische Spezialitäten aus der Region Latium
Kulinarisches aus der Region Latium
Alles Sehenswerte in der Region Latium
Alles Sehenswerte in der Region Latium - Infos und Fotos

Online reservieren:


Besichtigungen und Touren in Rom anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren:


Ihr Kommentar:
Bis jetzt gibt es keine Kommentare zu dieser Seite.

Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen


© 2022 Wolfgang Pruscha

Impressum