www.reise-nach-italien.de
Reise nach Italien - Deutsches Italienportal

Italienische Frauen

Es ist kein Geheimnis: Die Frauen zwischen Mailand und Palermo haben ein Faible für deutsche Männer. Gegensätze ziehen sich bekanntlich an.

Italienerinnen heute

Der Zauber und der Stolz italienischer Frauen

Ohne Zweifel: die Frauen Italiens haben viel zum Mythos des Landes beigetragen. Die Filmstars aus den 1950er- und 60er-Jahren gelten bis heute als Schönheitssymbole, die seinerzeit so mancher Deutsche angehimmelt hat. Unsere Großeltern, die Jahr für Jahr nach Rimini an die Adria fuhren, haben Pizza, Spaghetti und Lasagne lieben gelernt und auch die temperamentvollen Italienerinnen haben unser Italienbild bis heute geprägt. Und was wäre die Italien ohne die typische "Mamma", warmherzig und temperamentvoll, besitzergreifend und gottesfürchtig, passionierte Köchin und Familienoberhaupt. Es sind genau diese Klischees, die sich bei den Deutschen festgesetzt haben - und die Frauen des mediterranen Reiselandes haben daran einen großen Anteil.
  Sofia Loren
Zwei Filmikonen aus dem Italien der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts:
links: Gina Lollobrigida - rechts: Sofia Loren

Verführerisch und temperamentvoll:

Aber die moderne italienische Frau des Nordens und die traditionsbewusste Italienerin aus den südlichen Provinzen trennen Welten. Unter www.treffpunkt18.de werden Sie überwiegend Norditalienerinnen finden. Südlich von Rom herrscht eine andere Kultur. Der Einfluss der Kirche und des familiären Verhaltenskodexes entscheiden mit darüber, wie aufgeschlossen sich die italienischen Frauen präsentieren. Dennoch gibt es viele, die sich gern mit Männern aus anderen Ländern treffen, um mit ihnen - warum nicht - auch ein Abenteuer zu erleben. Die Italienerinnen, die im deutschsprachigen Raum leben, wissen, wie hoch sie bei Deutschen, Schweizern und Österreichern im Kurs stehen. Sie haben eine besonders weibliche Ausstrahlung und haben den Ruf von geborenen Verführerinnen, was auch in diesen Artikel von "Elle" über "Die Geheimnisse der italienischen Frauen..." zum Ausdruck kommt.
Italienische Frauen
Temperament haben sie zweifellos...

Was Sie sonst noch über die Italienerinnen wissen sollten

Es ist kein Geheimnis: Die Frauen zwischen Mailand und Palermo haben ein Faible für blonde, deutsche Männer. Gegensätze ziehen sich bekanntlich an, und darin liegt der Reiz für viele Italienerinnen, sich mit deutschen Männern zu verabreden oder auch einen von ihnen als Partner und Ehemann suchen. Es kommt immer darauf an, wo Sie auf Entdeckungsreise nach Bekanntschaften gehen und Kontakte knüpfen. Aber auch die Deutschen lieben die Italiener. Wundern Sie sich nicht, dass es inzwischen so viele blonde Frauen aus Italien gibt. Wahrscheinlich hat die Vorliebe für Blondinen, die dem italienischen Mann nachgesagt wird, dazu beigetragen. Italienerinnen gehören einfach zu den schönsten und modernsten Frauen Europas.

Alle Seiten über Italiener und Deutsche:

Empfehlung:

Kostenloser Newsletter:

Alle Kapitel von www.reise-nach-italien.de:

Städte und Landschaften  Alles für Ihre Italienreise  Politik und Gesellschaft  Italienische Geschichte
Italienische Sprache  Kunst und Kultur  Italienische Küche  Italiener und Deutsche

Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2016


Contatto e copyright