Reise nach Italien - Urlaub in Italien
Reise nach Italien - Urlaub in Italien

Italien mit dem E-Bike entdecken

Die Städte und Regionen Italiens Die italienische Sprache Italiener und Deutsche Die italienische Küche Kunst und Kultur Gesellschaft und Politik Die Geschichte Italiens
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Diese Webseite empfehlen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Diese Webseite empfehlen

Radweg am Po entlang
Entspanntes Radfahren in Italien: Hier der Radweg in Alba Adriatica (Region Abruzzen).
Foto:
Lucio De Marcellis
Radtouren in Italien erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Mit der wachsenden Verbreitung von E-Bikes hat der Radurlaub im sonnigen Süden einen regelrechten Boom erlebt.

Warum mit dem E-Bike?

In den Alpen, rund um den Gardasee, aber auch entlang der Adriaküste wurden in den letzten Jahren in Italien eine Vielzahl gut ausgebauter Fahrradwege geschaffen. Diese Art Urlaub ist heute nicht nur für sehr sportliche Menschen eine realistische Option, denn immer mehr Hersteller bieten in ihrem Sortiment E-Bikes an, d.h. moderne Fahrräder mit Unterstützung durch einen Elektromotor. Das Interesse an einem E-Bike besteht mittlerweile in allen Altersgruppen. In den ersten Jahren nach der Markteinführung hatten die E-Bikes den Ruf, nur für Menschen im fortgeschrittenen Alter interessant zu sein. Das hat sich inzwischen geändert. Das E-Bike ist ideal, um Italien auf eine neue Weise zu entdecken: auch Strecken, die mit traditionellen Fahrrädern sehr anstrengend sind, sind mit E-Bikes für jedermann ohne große Probleme zu schaffen. Leider sind diese Fahrräder in der Anschaffung kostenintensiv, das E-Bike leasen ist deshalb eine interessante Alternative. Das Leasing ist einfach und unkompliziert. Der Vorteil des Leasings liegt darin, dass Sie den Kauf nicht sofort in einer Summe finanzieren müssen. Die Versicherung, die übrigens weltweit gilt und die bei vielen Anbietern recht teuer ist, ist im Preis für das Leasing enthalten.

Wenn Sie mit dem Auto nach Italien reisen, können Sie Ihr Fahrrad auf speziellen Trägern mitnehmen, alternativ dazu ist auch ein Transport mit der Bahn möglich.

Einige schöne Touren durch Italien:

Radweg am Po entlang
Einer der längsten Radwanderwege Italiens ("Destra Po") führt rechts am Fluss Po entlang.
Foto: Freed73

Andere Tourenvorschläge gibt es hier: Die 10 schönsten Radwege in Italien

Wie ist das Wetter in Italien?
Wie ist das Wetter in Italien?

Radatlanten von Italien:



Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen


© 2022 Wolfgang Pruscha

Impressum