TUIfly.com - Fliegen zum Smile-Preis

www.reise-nach-italien.de
Reise nach Italien - Deutsches Italienportal

Italien mit dem Zug

Der Zug ist in Italien zweifellos ein billiges Transportmittel und ist eine günstige Alternative zum Auto, besonders wenn man die hohen italienischen Autobahngebühren berücksichtigt. Hier alles, was Sie wissen müssen, um die Züge in Italien optimal zu nutzen.
Trenitalia
Ein italienischer Intercity-Zug fährt in den Mailänder Bahnhof ein.
Foto: 
Manuel Paa

Fahrplanauskünfte

Auskünfte über die Fahrpläne der Züge nach Italien und auch über die innerhalb Italiens sind sehr einfach zu bekommen. Das Online-Auskunftssystem der Deutschen Bahn umfasst nicht nur die Bahnhöfe Deutschlands, sondern auch fast alle Bahnhöfe Italiens, selbst viele von den kleinen, die nur mit Nahverkehrszügen erreichbar sind. Hier können Sie einige Fahrkarten übrigens auch gleich bestellen. Klicken Sie hier:

Die Züge in Italien (1): "Ferrovie di Stato"

Auf der Homepage der Ferrovie di stato, der staatlichen Eisenbahnen Italiens (auf italienisch und englisch) gibt es alle inneritalienischen Zugerbindungen mit Fahrplänen, Fahrpreisen und der Möglichkeit der Reservierung online, von den Regionalzügen, über die Intercitys bis zu den Hochgeschwindigkeitszügen ("Frecciarossa"). Klicken Sie hier:
Italo - Hochgeschwindigkeitszüge
Einer der Hochgeschwindigkeitszüge "Italo" am Bahnhof von Venedig
Foto: 
Peter Broster

Die Züge in Italien (2): "Italo"

Seit einigen Jahren haben die staatlichen Eisenbahnen Italiens private Konkurrenz bekommen, und zwar durch die Hochgeschwindigkeitszüge Italo. Hier deren Homepage (italienisch und englisch): Dank einer Zusammenarbeit mit der SNCF können Sie die Italo-Tickets auch auf dieser deutschsprachigen Seite buchen:

Die Nahverkehrszüge in Italien:

Die Nahverkehrszüge der staatlichen Eisenbahnen (auf italienisch Treni regionali), die auf den Fahrplänen mit R gekennzeichnet sind und die fast an allen Bähnhöfen halten, sind zwar die billigsten Züge, hier ist aber das Risiko hoch, auf überfüllte und nicht immer sehr saubere Züge zu treffen. Außerdem ist das Verspätungsrisiko höher als bei anderen Zügen. Besonders bei längeren Fahrten sollten Sie, wenn möglich, die Nahverkehrszüge meiden.

Reisepreisvergleich für Bahn, Bus und Flugzeug:

GoEuro - Reisepreisvergleich für Bahn, Bus und Flugzeug
Mit der innovativen Reisesuchmaschine GoEuro wird die Reiseplanung einfach, flexibel und persönlich. Mit nur wenigen Klicks erhalten Sie die günstigsten Angebote für Zug, Flug, Bus oder Auto. Innerhalb weniger Sekunden werden sämtliche verfügbaren Verbindungen aufgelistet, von großen Städten bis zu weniger bekannten Orten.

Unterkünfte in Italien:

Hotels in Italien

Hotels und Pensionen
in Italien

  Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Italien

Ferienwohnungen und Ferienhäuser
in Italien

Nützlich für Ihren Urlaub in Italien:

Diese Seite teilen:

Auf Facebook teilen

Diese Seite kommentieren:

Bis jetzt gibt es keine Kommentare ...

Alle Regionen Italiens:

Anzeige:

Kostenloser Newsletter:

Die beiden Inhaltsverzeichnisse (etwa 700 Seiten):


Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2014

Vom gleichen Webmaster sind:

www.viaggio-in-germania.de - Portale italiano sulla Germania
www.viaggio-in-austria.it - Portale italiano sull'Austria

Copyright