Reise nach Italien - Die schönsten Städte und Regionen Italiens
Reise nach Italien - Die schönsten Städte und Regionen Italiens

Das Aquarium von Genua - Fotogallerie

Die Städte und Regionen Italiens Die italienische Sprache Italiener und Deutsche Die italienische Küche Kunst und Kultur Gesellschaft und Politik Die Geschichte Italiens

Haie und Delphine:

Delphine und Haie
Zu den beliebtesten Becken zählen das der Delfine und das der Haie (beide sind 23 m lang). Diese Becken sind auf zwei Stockwerken zu besichtigen, von der Seite und von oben. Besonders interessant ist das Delfinarium, wo man während der Fütterung der Delfine die spielerischen Übungen beobachten kann, die zum Fütterungsritual gehören.
Delphine und Haie
Delphine und Haie
Alle Fotos auf dieser Seite: Wolfgang Pruscha

Pinguine:

Pinguine
Das Becken der Seehunde und der Pinguine stellt eine Nachbildung der Umwelt der Falklandinseln dar.

Piranhas:

Piranhas
Die Piranhas sind Süßwasserfische, werden bis zu 40 cm groß und leben vor allem im Südamerika, im Amazonasbecken. Sie sind ausgesprochene Schwarmfische und auch im Aquarium von Genua sind sie in großer Zahl vertreten. Mit seinen scharfen Zähnen ist der Piranha ein sehr aktiver Jäger. Er greift Menschen aber nur an, wenn er auf Nahrungssuche ist, wenn er in der Brutzeit seinen Nachwuchs in Gefahr wähnt oder wenn er durch Blut- oder Aasgeruch gereizt wird. Die Gefährlichkeit der Piranhas für den Menschen ist sehr umstritten und wird oft übertrieben. Die einheimischen Indianer Südamerikas baden z.B. bedenkenlos in Gewässern, in denen auch Piranhas vorkommen. Die Piranhas haben eine ökologisch sehr wichtige Funktion, da sie vorwiegend alte, kranke und verletzte Tiere fressen und so die Ausbreitung von Fischseuchen verhindern. Sie selbst sind sehr resistent gegen Krankheiten.

Quallen:

Quallen
In mehreren Becken kann man die bizarre Schönheit der Quallen (auch Medusen genannt) bewundern. Die Quallen bestehen zu 95% aus Wasser, haben lange Tentakel, die einen Giftstoff enthalten, der ihre Beute lähmt.
Quallen

Korallenfische:

Die Becken mit den farbenfrohen und formenreichen Korallenfischen gehören zweifellos zu den schönsten des Aquariums von Genua. Die Korallenriffe stellen einen idealen Lebensraum für zahlreiche Arten dar, die die tropischen Lagunen, die im Aquarium nachgebildet wurden, zu einer Explosion von Farben machen.
Korallenfische
Korallenfische
Korallenfische
Korallenfische
Korallenfische
Korallenfische
Korallenfische
Korallenfische
Korallenfische
Korallenfische
Korallenfische

Zurück zu den Seiten:

Das Aquarium von Genua
Die Hauptseite
über das Aquarium von Genua
Genua - touristische Informationen
Touristische Informationen
über Genua

Das Aquarium von Genua
Die Hauptseite
über das Aquarium von Genua
Genua - touristische Informationen
Touristische Informationen
über Genua

Unterkünfte in Genua und andere Reservierungen:

Hotels und B&B in Genua
Ferienwohnungen in Genua
Hotels und B&B in Genua
Ferienwohnungen in Genua
Flüge nach Italien buchen
Mietwagen in Ligurien
Flüge nach Italien buchen
Mietwagen in Ligurien

Flüge nach Italien buchen
Mietwagen in Ligurien

Besichtigungen, Touren und Aktivitäten in Genua:


Mehr Tipps in Ligurien anzeigen

Mehr Tipps in Ligurien anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Reiseführer von Ligurien
Reiseführer
Ligurien
Reiseführer von Italien
Reiseführer
Italien
Straßenkarten von Italien
Straßenkarten
Italien
Wanderführer von Italien
Wanderführer
Italien
Mit dem Auto in Italien
Mit dem Auto
in Italien
Reservierungsservices und praktische Tipps für Ihren Italienurlaub
Services für die
Italienreise
Die Geographie Italiens
Geographie
Italiens
Geographische Namen auf italienisch und deutsch
Städtenamen
italienisch

Ihr Kommentar zu dieser Seite
Bis jetzt gibt es keine Kommentare.

Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen


© 2023 Wolfgang Pruscha

Impressum