Urlaub in Italien - Alles über die Städte und Regionen Italiens

Verwöhnurlaub in der Toskana

Home  Inhalt  Email an 'Reise nach Italien' Auf Facebook teilen
Die typische Toskana-Landschaft
Die typische Toskana-Landschaft
Foto: Massimo Telò

Die Toskana - nicht nur Florenz, Pisa und Siena:

Die Toskana in Mittelitalien gehört zu den schönsten Regionen des Stiefelstaats. Jährlich reisen Millionen Besucher in die Städte Florenz, Pisa und Siena, um die zahlreichen berühmten Kunst- und Bauwerke aus nächster Nähe zu sehen. Etwas abseits gibt es jedoch viele schöne Plätze, die touristisch kaum berücksichtigt werden, die aber die eigentliche Faszination der Toskana ausmachen. Lassen Sie sich von der Toskana und seinen weniger bekannten Seiten verwöhnen!
Fetovaia, einer der Traumstände im Südwesten der Insel Elba
Fetovaia, einer der Traumstände im Südwesten der Insel Elba
Foto: PhiliTizzani

Das Archipel der Toskana:

"Silenzio" - ist das italienische Wort für Stille und davon gibt es auf den kleinen vorgelagerten Inseln der Toskana reichlich. Von den Küstenstädten wie Livorno sind diese in kurzer Zeit mit Fähren oder Tragflügelbooten erreichbar. Von beeindruckender Schönheit ist die Isola di Montecristo mit kristallklarem Wasser, bezaubernden Strandabschnitten und herrlichem mediterranem Klima. Das Naturreservat der Insel bietet seinen Besuchern eine besondere Vielfalt an Fauna und Flora wie die Capra di Montecristo, einer überwiegend auf der Insel heimischen Ziegenart. 

Die Hauptinsel des Archipels ist die Isola Elba und weitaus mehr besucht als die kleinen Nachbarinseln. Dennoch lohnt alleine der Flair für einen Tagesbesuch. Wertvolle Handarbeiten wie Schmuck aus Korallen zieren die Körper vieler Frauen und unterstreichen ihre Schönheit. In der Villa San Martino wandeln Gäste auf den Spuren von Napoleon Bonaparte, der hier ein knappes Jahr in einem (sehr luxeriösen Exil) verbrachte.
Die Therme Tettuccio in Montacatini Terme
Die Therme Tettuccio in Montacatini Terme
Foto: Sailko

Wohlfühlen in der Therme:

In der Provinz Pistoia liegt der Kurort Montecatini Terme mit dem größten Heilbad des Landes. Die Therme Tettuccio bietet eine Vielzahl an Heilbädern zur Erholung für Körper und Geist in einer unvergleichbaren Atmosphäre. Der Schwerpunkt der Thermalbäder liegt auf der Heilung von Rücken-, Magen- und Darmbeschwerden. In einer eigens entwickelten Kur können Gäste zwischen einer und drei Wochen ihren Körper entgiften und erholen.

Der Kurort ist zudem das italienische Zentrum für die Jugendstil-Bauten von der Jahrhundertwende zwischen dem 19. und dem 20. Jahrhunderts. Nach einem ausgiebigen architektonischen Stadtrundgang geht es mit der ältesten noch betriebenen Standseilbahn in den historischen Siedlungskern Montecatini Alto. Lohnenswert ist die Anfahrt mit dem Bus vom Busbahnhof mit einem Zwischenhalt an der Tropfsteinhöhle Grotta Maona, die bei Bergarbeiten im 19. Jahrhundert entdeckt und heute für Besucher geöffnet ist.
Der berühmte Chianti-Wein
Der berühmte Chianti-Wein
Foto: Arnaud 25

Rebenhaine und kulinarische Köstlichkeiten:

Die Toskana bietet eines der besten Weinanbaugebiete der Welt und über alle Grenzen hinaus ist der Chianti weltberühmt. Für die noch heutigen gültigen Gährungsmethoden ist Cosimo III de' Medici verantwortlich, einer Familie, die den größten Einfluss auf die Entwicklung der Toskana nahm. Ein richtig guter Chianti Classico, einem der edelsten Weine dieser Art, lässt sich am schwarzen Hahn auf dem Flaschenhals erkennen. Diese Auszeichnung erhalten nur sehr wenige und sehr wertvolle Weine der Region. 

Aus der Traube Sangiovese grosso entstehen der Rosso di Montalcino und der Brunello di Montalcino. Markenzeichen dieser Weine sind der Mutterboden der hügligen Anbaugebiete und das Klima der Region. Nach der Rebenernte und der Verarbeitung lagert der Brunello mindestens drei Jahre in einem Kastanien- oder Eichenfass und darf frühestens nach vier Jahren limitiert in den Verkauf. 

Zum Wein werden herzhafte Gerichte aus Bohnen und Kastanien wie die Pan di legno oder süßes Gebäck wie die Cantuccini oder Ricciarelli, einem Mandelgebäck, gereicht.

Reiseführer und Straßenkarten von der Toskana:

Reiseführer von der Toskana   Reiseführer von der Toskana   Reiseführer von der Toskana   Reiseführer von der Toskana   Reiseführer von der Toskana   Reiseführer von der Toskana  

Spezieller Tipp:

Toskana 125x125
Toskanische Spezialitäten
online bestellen!

Entdecken Sie mehr über die schönsten Reiseziele in Italien:

Die Toskana
Italien - Städte und Landschaften

Siehe auch:

Italien-Shop
Italien-Shop:
Bücher, Multimedia, T-Shirts, Kunst, Kulinarisches
Italien in Facebook
Eine lebhafte Gruppe in Facebook:
"Italien - wie es leibt und lebt"

Empfehlung:

Italienisch? Kein Problem!

Babbel.com:
Einfach online Italienisch lernen
Jetzt anmelden und kostenlos ausprobieren!


Translated.net:
Übersetzungen in 80 Sprachen - Lieferung in 24 Stunden
Kostenvoranschlag in 5 Sekunden

Kostenloser Newsletter:

Newsletter von "Reise nach Italien"

Home  Inhalt  Email an 'Reise nach Italien'

Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2016


Contatto e copyright