TUIfly.com - Fliegen zum Smile-Preis

www.reise-nach-italien.de

Reise nach Italien - Deutsches Italienportal

Eine Reise durch Umbrien

Umbrien

Perugia

Spoleto

Ein Besuch in Assisi

Die Kirche San Francesco in Assisi

Eine Reise durch Umbrien

Hotels in Umbrien

Ferienwohnungen in Umbrien

Das Wetter in Umbrien und Marken

Die Dialekte von Umbrien und Marken

Sprachschulen in Umbrien und Marken

Die Regionen von Italien

Aostatal, Piemont

Ligurien

Lombardei

Trentino-Südtirol

Venetien

Venedig

Gardasee

Friaul Julisch Venetien

Emilia-Romagna

Toskana

Florenz

Umbrien

Marken

Abruzzen

Molise

Rom

Latium

Kampanien

Kalabrien

Apulien

Basilikata

Sizilien

Sardinien

Newsletter

Impressum

Umbrien. Reiseführer

Baedeker Allianz Reiseführer Umbrien


Mehr Bücher über Italien...

Home > Städte & Landschaften > Umbrien > Eine Reise durch Umbrien

Agathe Freudenstein zeigt Ihnen hier die schönsten und sehenswertesten Seiten der Region Umbrien.


Die Hügellandschaft Umbriens mit dem Dorf Amelia
Alle Fotos auf dieser Seite: Wikipedia

Umbrien befindet sich im Zentrum Italiens und ist die einzige Region auf der Halbinsel ohne Zugang zum Meer. Die Region ist zu 71% hügelig und zum restlichen Teil gebirgig. Umbrien ist das grüne Herz Italiens, eingebettet zwischen den Apenninen, Hügeln und breiten wellenförmigen Tälern. Die faszinierende Region verdankt ihren Charme nicht nur der üppigen grünen Landschaft sondern auch ihren unzähligen Wildbächen, Wasserfällen und Quellen, die in den Wäldern und Wiesen entspringen. Wie von einem grünen Gürtel umgeben, liegen zwischen den Hügeln bildhübsche mittelalterliche Städtchen, charakterisiert durch Wallfahrtskirchen, Türme und Schlösser, die die Bedeutung Umbriens in der Antike widerspiegeln, als es von den Etruskern und den alten Umbrern besiedelt war.

Ein Aufenthalt in Umbrien bietet nicht nur Entspannung in der Stille der Natur, sondern auch eine unermessliche Bereicherung an kulturhistorischem Wert.

Ein Besuch in den bedeutendsten Orten beginnt in Assisi, Geburtsort des heiligen Franziskus von Assisi, mit seinem herausragenden Dom, mit dessen Bau 1228 begonnen wurde und der Verzierungen bekannter Künstler wie Giunta Pisano, Cimabue, Giotto, Simone Martini und Piertro Lorenzetti in sich vereint.

Agathe Freudenstein, die Autorin dieses Artikels, arbeitet an einer Italienischsprachschule für Ausländer in Pisa (www.ilm.it). Außerdem wirkt sie an einem online Reiseführer für Reisen und Tourismus in Italien mit: italien.ilcomuneinforma.it

Ihre E-Mail Adresse ist:
agathe@elib.org


Der "Palazzo dei Priori" in Perugia

Bei der Reise darf natürlich ein Abstecher nach Perugia, der Hauptstadt Umbriens, nicht fehlen. Die mittelalterliche Stadt beherbergt zahlreiche Kunstwerke. Hervorzuheben sind hierbei die Fontana Maggiore von Giovanni Pisano, der Dom aus dem 15. Jahrhundert, das Oratorium San Bernardino mit seiner wunderschönen bunten Fassade und der Palazzo dei Priori aus dem 13. Jahrhundert.


Der Hauptplatz von Orvieto: "Piazza della Repubblica" mit dem Dom

Eine weitere bedeutende Stadt ist Orvieto mit ihrem berühmten Brunnen Pozzo di San Patrizio und dem herrlichen Dom, der 1290 von Frà Bevignate begonnen und von Lorenzo Maitani weitergeführt wurde. Im Inneren des Doms befindet sich eines der außergewöhnlichsten malerischen Werke der Renaissance, die Kapelle S. Brizio del Signorelli.


Gubbio: "Palazzo dei Consoli"

Am Fuße des Monte Ingino liegt die alte umbrische Stadt Gubbio mit ihren wunderschönen mittelalterlichen Bauten. Schließlich bleibt noch Spoleto mit seiner sehenswerten Altstadt zu erwähnen.

20 km westlich von Perugia erstreckt sich inmitten von grünen Hügeln der Trasimenische See (Lago Trasimeno). Im 128 Quadratkilometer großen See liegen die malerischen Inseln Isola Maggiore, Isola Minore und Isola Polvese.


Der Trasimenische See

Ein wahrer Leckerbissen für Wanderfreunde ist die Gegend des Monte Cucco, mit ihren gut markierten Rundwanderwegen und dem herrlichen Ausblick auf dichte Buchenwälder, tiefe Felsschluchten, sanft gerundete Berge und weite Täler.

Agathe Freudenstein
agathe@elib.org

Wenn Sie mehr über Umbrien wissen möchten:

www.wissen.de - Artikel der Enzyklopädie "Wissen.de" über Umbrien

de.wikipedia.org - Artikel der Enzyklopädie "Wikipedia" über Umbrien

www.italienwandern.de - Umbrienseite speziell für die Wanderer

Hotels und Ferienwohnungen in Umbrien:

Hotels in Umbrien
Über 200 Hotels. Reservierung online. Bezahlung erst am Urlaubsort.
Ferienwohnungen in Umbrien
Reiche Auswahl: über 1.400 Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Die Anfahrt:

Straßenkarte online von den MarkenStraßenkarte online von Umbrien
Service von Google-Maps
Billigflüge nach Italien
Die wichtigsten deutschen Billigflieger und noch viele andere Flugmöglichkeiten.

Die wichtigsten Städte in Umbrien:

Wettervorhersage für Perugia:

  • Perugia, 162.600 Einw.

  • Terni, 109.800

  • Foligno, 56.00

  • Città di Castello, 48.500

  • Spoleto, 38.600

  • Gubbio, 32.500

  • Assisi, 26.200

  • Bastia Umbra, 21.00o

  • Orvieto, 20.900

  • Narni, 20.200

Wettervorhersagen
für andere Städte Italiens

Siehe auch:

UmbrienAlle Seiten über Umbrien
Das grüne Herz Italiens: Perugia, Assisi, Spoleto und der Trasimenische See. [Kapitel]

Kostenloser Newsletter:

Die Neuigkeiten dieser Website - alle 4-6 Wochen

Inhaltsverzeichnisse (etwa 650 Seiten):

Italien - Städte und Regionen

Italiener, italienische Gesellschaft, Sprache und Kultur

Hotels in Assisi
Hotels
in Umbrien:

Ankunft:
Abreise:



Ferienwohnungen in Italien

Ferienwohnungen
in Umbrien


Billigflüge nach Italien

Billigflüge
nach Italien


Busreisen nach Italien

Busreisen
nach Italien


Last-Minute Reisen

Last Minute
Reisen


Mietwagen buchen in Italien Mietwagen in Italien im Preisvergleich

Mietwagen
in Italien


Campingurlaub in Italien

Alles für den
Campingurlaub
in Italien


Reiseversicherungen Reiseversicherungen

Versicherungs-schutz im Ausland


Bücher:
Reise und Abenteuer


Sprachurlaub in Italien

Sprachurlaub
in Italien

 

TUIfly.com - Fliegen zum Smile-Preis - 7 Euro netto