ars mundi - Die Welt der Kunst im Internet

www.reise-nach-italien.de

Italienische Kunst und Kultur

"Tage und Wolken" - ein Film von Silvio Soldini

Die Uffizien in Florenz

Die Arena von Verona

Canaletto malt Venedig

Raffael - der Maler der Engel

Die Renaissance in Italien

Leonardo da Vinci

Bücher über Leonardo da Vinci

Luciano Pavarotti

Gianna Nannini

Adriano Celentano

Goethe, Palladio und die Villa Rotonda

Der Lecceser Barock

Die Kirche San Francesco in Assisi

Der Skulpturenpark Chianti

Federico Fellini

Luchino Visconti

Il DIVO - der Film

Tage und Wolken

Italienische Literatur

Giacomo Puccini

Deutsch-italienische Gesellschaften

Newsletter

Impressum

Werner Faulstich: Filmgeschichte

Werner Faulstich:
Filmgeschichte

Home > Italienische Kunst und Kultur > Tage und Wolken
Pressestimmen über diesen Film: „Hinreißende Hauptdarsteller in einem warmherzigen Film. Silvio Soldini hat erneut einen fabelhaften Film gedreht." (Tz) - „'Tage und Wolken' ist die sorgfältig beobachtete, gut gespielte Studie einer stabilen Ehe während einer unerwarteten Krise, ein fesselndes und behutsames Drama“ (Variety)


Ab dem 14. Mai als DVD in Deutschland!

Der Inhalt des Films:

Elsa (Margherita Buy) und Michele (Antonio Albanese) – ein gut situiertes Ehepaar mittleren Alters mit erwachsener Tochter – leben in einer schönen Altbauwohnung in Genua. Michele hat eine eigene Firma, das Paar lebt gut, wohnt schön und reist viel. Elsa hat soeben ihren Doktortitel in Kunstgeschichte gemacht. Doch dann wird Michele von seinem Kompagnon aus der Firma gedrückt. Rasch geraten die finanziellen Grundlagen des Paars ins Wanken. Auf der Suche nach neuen Wegen den Alltag zu organisieren, steht bald das ganze bisherige Leben auf dem Prüfstand – auch die Beziehung zwischen Elsa und Michele.

Mein persönlicher Kommentar:

Filme aus Italien, die sich mit dem Alltag der Italiener beschäftigen, sind meist ziemlich anders als deutsche Filme über Italien. In letzteren spiegelt sich fast immer - mehr oder weniger klar erkennbar - die Perspektive des Urlaubers wider, der in Italien und in den Italienern die folkloristisch-romantischen Aspekte sucht (und findet), alles dasjenige, was seit Goethe die typisch deutsche Sehnsucht nach dem Land "wo die Zitronen blühn" ausmacht.

Zitronen blühen auch in Genua, dem Schauplatz dieses Films von Silvio Sodini, aber die Objekte und die Inhalte des teutonischen Südland-Mythos wird man dort vergeblich suchen. Die faszinierende Schönheit der italienischen Hafenstadt ist zwar immer präsent, auch der immense Kunstreichtum des Landes spielt eine nicht ganz unwichtige Rolle in diesem Film. Aber das, was dem durchaus wohlhabenden Ehepaar hier widerfährt und was das Leben der beiden in jeder Beziehung (fast) aus der Bahn wirft, entspricht ganz und gar nicht dem klassisch-verklärten Italienbild vieler Deutscher - ist aber gerade deshalb wahrer und realistischer.

Den beiden Hauptdarstellern Margherita Buy und Antonio Albanese ist in diesem Film darstellerisch eine Meisterleistung gelungen. Ihr psychologisches Einfühlungsvermögen in die Rollen ist bewundernswert und überzeugend. Die Dramatik der sich gegen Ende zuspitzenden Handlung ist hautnah nachvollziehbar und die Auszeichnungen, die der Film und die Darsteller in Italien erhalten haben, sind mehr als gerechtfertigt.

Der Film ist in seinem Realismus härter als der poetisch-charmante Vorgänger "Brot und Tulpen", aber gerade dadurch hat der Regisseur bewiesen, wie vielseitig er ist und dass er in der Lage ist, die zahlreichen Fassetten der italienischen Realität in verschiedener Weise, aber mit gleichem handwerklichem und kreativem Talent einfühlsam darzustellen. Man darf wirklich gespannt sein auf den nächsten Film von Silvio Soldini.

Über den Film:

Über die DVD:

Silvio Soldini, gefeierter Regisseur von BROT & TULPEN, drehte den Film TAGE UND WOLKEN (Giorni e Nuvole) in der Hafenstadt Genua. Die wunderschönen unterkühlten Bilder der Stadt am Meer und die genau beobachteten Veränderungen zwischen den Menschen begeisterten in Italien über 1,3 Millionen Besucher und brachten dem Film zwei Auszeichnungen mit dem Italienischen Filmpreis „David di Donatello“ ein. Ausgezeichnet wurden Margherita Buy als beste Hauptdarstellerin und Alba Rohrwacher als beste Nebendarstellerin.

  • Verkaufstart: 14.05.2009

  • Regie: Silvio Soldini

  • Hauptdarsteller:
    Margherita Buy, Antonio Albanese,
    Giuseppe Battiston, Alba Rohrwacher

  • Laufzeit: 114 Min.

  • Sprachen: dt. und ital.

  • Untertitel: Deutsch
    (bei ital. Tonspur nicht ausblendbar)

  • Extras:
    Making of (ital. m. dt. Untertiteln), Kinotrailer (dt. & ital.)

Hier können Sie den Film bei Amazon.de bestellen:

"Tage und Wolken" von Silvio Soldini
(klicken Sie auf das Cover)

Um andere Filme, Bücher und Musik zu finden:

Kostenloser Newsletter:

Die Neuigkeiten dieser Website - alle 4-6 Wochen

Inhaltsverzeichnisse (etwa 650 Seiten):

Italien - Städte und Regionen

Italiener, italienische Gesellschaft, Sprache und Kultur

Bücher: Reise und Abenteuer

Italien
im Buchladen


Bücher auf Italienisch
bei Amazon


Bücher:
vergriffen, antiquarisch, gebraucht



Italienische Weine

Italienische
Weine


Blumen nach Italien schicken

aktion_02_728x90__Schüler