Reise nach Italien - Urlaub in Italien

Italien erleben
mit einer Mittelmeerkreuzfahrt

Kreuzfahrt schiff in Venedig
Mit dem Kreuzfahrtschiff in Venedig
Foto: JanManu

Eine Mittelmeerkreuzfahrt ist nicht mehr nur ein Privileg der Besserverdienenden

Vor einigen Jahren galten Kreuzfahrten als Reisen, die sich aufgrund der Preise ausschließlich in der gehobenen Gesellschaft durchsetzen konnten. Heute gibt es nicht nur verschiedene Reiserouten, sondern auch ganz unterschiedliche Preise und somit Urlaube auf dem Meer, die für alle bezahlbar sind. Wer eine Mittelmeer Kreuzfahrt buchen möchte, findet online eine Vielzahl an preiswerten Angeboten und kann die Seereise mit Ausflügen in die historischen Häfen verbinden.

Die schönsten Reiseziele Italiens auf dem Seeweg kennen lernen

Venedig oder Neapel liegen direkt am Mittelmeer und laden auf einer Kreuzfahrt zu einem Besuch ein. Historisches Flair und Tradition erwarten den Urlauber, wenn er das Kreuzfahrtschiff verlässt und sich zu Fuß auf eine Entdeckungstour der Hafenstädte begibt. Günstige Kreuzfahrten auf dem Mittelmeer kann man am einfachsten online buchen. Im Internet findet der Reisende Tipps und Informationen zu allen Routen und Landgängen, die er mit seiner Seereise verbinden und genießen kann. Zwischen Italien und Griechenland bezaubern Reisen auf dem Meer mit viel Charme und romantischer Atmosphäre, die sich bei einem Landgang in Venedig vertiefen lässt.

Nicht nur die kleinen Gässchen mit zahlreichen Ladengeschäften und die Cafés sowie Restaurants der Lagunenstadt sorgen für einen kurzweiligen Aufenthalt. Auch der Hafen selbst besticht mit traditionellen Bauwerken und Relikten aus längst vergangenen Tagen, die sich mit dem Zauber der Moderne verbinden und zum Staunen anregen. Für Verliebte und Romantiker ist Venedig das Reiseziel in Italien, das man nicht nur bei einem "normalen" Urlaub, sondern auch auf einer Kreuzfahrt im Mittelmeer entdecken und erkunden kann.

Eine Mittelmeerkreuzfahrt: Relax pur
Karte: Serge Melki

Romantische Sonnenuntergänge und Meer

Eine Kreuzfahrt bietet für jeden Urlauber Abwechslung und Erlebnisse, die er nach der Reise mit nach Hause nehmen und von denen er erzählen wird. Neben Venedig gehört Neapel zu den traditionellen und attraktiven Häfen, an denen das Kreuzfahrtschiff anlegt und Zeit für einen Landgang gibt. Neapel ist aus vielen Filmen bekannt, die Stadt am Mittelmeer besticht durch seine mediterrane Architektur, die kulinarischen Köstlichkeiten der Mittelmeerküche und malerische Straßen, die vom Hafen in den Mittelpunkt der Stadt führen. Die legendären und über die Grenzen hinaus bekannten Spaghetti Napoli oder die Pizza Napoletana sind in allen Restaurants zu finden und schmecken in Neapel, ihrem Heimatort, am besten. Ehe man zurück aufs Schiff geht und die Seereise fortsetzt, lässt sich ein atemberaubender Sonnenuntergang von Neapels Hafen aus genießen und fasziniert mit Impressionen, die sich durch die alten Bauwerke und den Blick über das Mittelmeer verstärken.

Die schwimmenden Hotels sind auch ideal für Familien mit Kindern

Kreuzfahrtschiffe sind schwimmende Hotels, in denen der Urlauber auf nichts verzichten muss und einen Urlaub ganz nach seiner Vorstellung genießen kann. Die Kombination aus einer Seefahrt und Besuchen der schönsten Städte entlang der Reiseroute erfreut sich bei jung und alt wachsender Beliebtheit. Auch mit Kindern kann eine Kreuzfahrt zum unvergesslichen Erlebnis werden, da sich zahlreiche Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten gezielt an Familien richten und die Reise mit Abwechslung und Abenteuern füllen. Die angebotenen Landgänge sollte man nutzen, um Land und Leute besser kennen zu lernen.

Siehe auch:

Unterkünfte in Italien:

Generic Beach DE_300x250

Entdecken Sie die schönsten Reiseziele in Italien:

Empfehlung:

Kostenloser Newsletter:

Alle Kapitel von www.reise-nach-italien.de:

Städte und Landschaften  Alles für Ihre Italienreise  Politik und Gesellschaft  Italienische Geschichte
Italienische Sprache  Kunst und Kultur  Italienische Küche  Italiener und Deutsche

Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2016


Contatto e copyright