Urlaub in Italien - Alles über die Städte und Regionen Italiens

Tipps für Ihre Geschäftsreise nach Italien

Auf Facebook teilen
Die wichtigsten Handelspartner Deutschlands
Die wichtigsten Handelspartner Deutschlands, Italien gehört zur Spitzengruppe.
Quelle: Wikipedia
Italien ist einer der wichtigsten Handelspartner Deutschlands, beim Export steht es an 6. Stelle, beim Import sogar an 5. Stelle (siehe die obige Tabelle). Geschäftsreisen nach Italien sind deshalb bei vielen Unternehmen eine Routine. Bei solchen Reisen gibt es allerdings einiges zu beachten, denn die Italiener sind nicht nur im Privaten etwas anders als die Deutschen, sondern auch im Geschäftsleben. Hier deshalb einige Tipps für eine erfolgreiche Geschäftsreise nach Italien.

Die richtige Unterkunft:

Wer nach Italien fährt, um Geschäftspartner zu treffen oder einen Geschäftsabschluss zu tätigen, der braucht zunächst mal das richtige Hotel. Berücksichtigen Sie bei Ihrer Suche, was Sie genau für die Geschäftsabwicklung brauchen: zusätzlich zu Ihrem Hotelzimmer vielleicht Seminar- oder Tagungsräume (mit der notwendigen technischen Ausrüstung) oder ein Buisness-Büro. Eine Auswahl von über 200 Tagungshotels allein in Rom liefert diese Übersicht. Viele andere Hotels gibt es auch in den kleinsten Städten.

Kostenabrechnungen, Pauschalbeträge und Co.

Bezüglich der Abrechnung der Geschäftsreise ist ein Blick auf die Neuerungen in Bezug auf den Verpflegungsmehraufwand zu werfen. Einen ausführlichen Vergleich der zu berechnenden Pauschalen bietet die Tabelle auf dieser Seite. Dort finden Sie eine Übersicht über die ab 1. Januar 2018 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten im Ausland, unter anderem auch in Italien. Wichtig: Abgerechnet werden in den Reisekosten komplette Kalendertage. Wer seine Buchhaltung selbst macht, sollte auf eine Buchhaltungssoftware setzen, die auch den Baustein Reisekostenabrechnung mit anbietet. Software-Applikationen, die von unterwegs aus anzuwenden sind, empfehlen sich besonders, da die Ausgaben bzw. Kalendertage bereits im Ausland dokumentiert werden können. Das spart nach der Geschäftsreise Zeit.
Die internationale Möbelmesse (Salone del Mobile) in Mailand
Einer der häufigsten Gründe für Geschäftsreisen nach Italien sind Messebesuche.
Hier die internationale Möbelmesse (Salone del Mobile) in Mailand.
Foto: Design Conversation

Zum Umgang mit italienischen Geschäftspartnern:

Um Gepräche und Verhandlungen mit den italienischen Partner möglichst positiv zu gestalten, ist es wichtig, einige Spielregeln zu beachten:

Essen und Trinken:

Es ist relativ leicht, sich beim Geschäftsmeeting im Restaurant daneben zu benehmen, deswegen sollten Sie sich diese Gebrauchsanweisung fürs Essen in Italien ansehen, da erfahren Sie, wo man was in Italien essen kann und was Sie dabei beachten sollten, um keine Überraschungen zu erleben. Oder um keine schlechte Figur zu machen.

Das richtige Business Outfit:

Italiener achten sehr auf gute Kleidung, alle wollen eine „bella figura“ (eine „gute Figur“) machen. Deswegen ist die Wahl des Outfits zum Meeting mit Geschäftspartnern nicht unwichtig.

Unterkünfte in Italien:

Hotels, Pensionen und B&B in Italien
Ferienwohnungen in Italien

Wenn Sie mehr wissen wollen:

Reiseführer und Straßenkarten von Italien    Reiseführer und Straßenkarten von Italien    Reiseführer und Straßenkarten von Italien    Reiseführer und Straßenkarten von Italien    Reiseführer und Straßenkarten von Italien
Reiseführer, Straßen-
und Wanderkarten von Italien

Entdecken Sie mehr über:

Italien - alle Städte und Landschaften
Alle Städte und Landschaften Italiens
Alle Services für Ihre Reise nach Italien
Tipps und Services für Ihre Italienreise
Italien-Shop
Italien-Shop: Bücher, Multimedia,
T-Shirts, Kunsthandwerk, Kulinarisches
Italien in Facebook
Eine lebhafte Gruppe in Facebook:
"Italien - wie es leibt und lebt"

Italienisch? Kein Problem!

Online Italienisch lernen
Online Italienisch lernen
Jetzt kostenlos ausprobieren!
Übersetzungen in 80 Sprachen
Übersetzungen in 80 Sprachen
Lieferung in 24 Stunden

Italien-Newsletter:

Newsletter von "Reise nach Italien"


Diese Website gehört zu den wichtigsten deutschen Internetadressen 2018


Impressum