Aktionsbanner 728x90

www.reise-nach-italien.de

Die italienische Küche

Kalte Auberginenterrine

 

Gebrauchs-
anweisung für Restaurants in Italien

Italienische Kochbücher

Italienische Rezepte

Italienischer Wein

Das Weinanbaugebiet Valtènesi

Italienisches Eis

Die italienische Pasta-Tradition

Italienische Spezialitäten

Grappa - der Traditionsschnaps der Italiener

Italienische Gastronomie in Deutschland

Newsletter

Impressum

Die italienische Küche - vielseitig, lecker und gut

Mövig-Verlag:
Italienische Küche


Mehr Bücher über die italienische Küche

Home > Italienische Küche > Italienische Rezepte > Auberginenterrine

In Zusammenarbeit mit "La Cucina Italiana" hier das Rezept des Monats
September 2008.


Foto: La Cucina Italiana

SFORMATO FREDDO DI MELANZANE
Kalte Auberginenterrine

Zubereitungszeit: 1 Stunde
und di Zeit zum Kaltstellen

Zutaten für 10 Personen:
• 4 Auberginen (750 g)
• 1 Ochsenherztomate (225 g)
• 80 g Ziegenfrischkäse
• 20 g Blattgelatine
• Majoran
• Basilikum
• bestes Olivenöl
• Salz & Pfeffer

Zubereitung:
• 2 ganze Auberginen mit Öl einstreichen, auf ein gefettetes Blech legen und 25 Min. bei 200 °C im Backofen garen. Die Auberginen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und die Haut abziehen. Dann zusammen mit dem Ziegenkäse, etwas Majoran, Salz und Pfeffer pürieren.

• Die Gelatineblatter in lauwarmem Wasser einweichen, ausdrucken und in einem kleinen Topf mit 15 ml Wasser und 2 in Streifen geschnittenen Basilikumblattchen erhitzen. Vom Herd nehmen und unter die pürierten Auberginen rühren.

• Die übrigen Auberginen der Lange nach in Scheiben schneiden, mit Oliven-61 bepinseln und von beiden Seiten wenige Minuten in einer beschichteten Pfanneanbraten. Die Tomate aushöhlen und das Fruchtfleisch fein würfeln (Concassé).

• Eine Kastenform (25x9 cm) mit Frischhaltefolie auslegen. Den Boden mit etwas Concassé bedecken. Die Form mit den Auberginenscheiben auslegen, dabei die Ränder großzügig überstehen lassen. Dann eine erste Schicht Auberginencreme einfüllen, ein paar Blattchen Basilikum darüber streuen, weitere Auberginenscheiben und das Concassé darüber schichten. Die verschiedenen Füllungen so lange in die Form schichten, bis sie voll ist. Die überstehenden Auberginenscheiben einschlagen und mit der Frischhaltefolie bedecken. Die Terrine 3 Stunden im Kuhlschrank kaltstellen. 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Kuhlschrank nehmen und nach Belieben garnieren.

Dazu passende italienische Weine finden Sie hier:
Wenn Sie erstklassige italienische Weine zu günstigen Preisen suchen:
- Weinshop von reise-nach-italien.de!

Italienische kulinarische Spezialitäten:
Hier können Sie sie online bestellen:
- Italienische Spezialitäten aus dem Internet

Andere Rezepte aus "La Cucina Italiana":

Die Rezepte des Monats
Jeden Monat ein neuer kulinarischer Leckerbissen!
In Zusammenarbeit mit "La Cucina Italiana". Bis jetzt insgesamt 94 verschiedene Rezepte!

Siehe auch:

Alle Seiten über die italienische Küche
Italienische Kochbücher, italienische Weine, italienische Rezepte, italienische Gastronomie in Deutschland, italienische Spezialitäten aus dem Internet.
Und vieles andere...

Kostenloser Newsletter:

Die Neuigkeiten dieser Website - alle 4-6 Wochen

Inhaltsverzeichnisse (etwa 650 Seiten):

Italien - Städte und Regionen

Italiener, italienische Gesellschaft, Sprache und Kultur

Bücher über die italienische Küche


Italienische Weine

Italienische
Weine


Blumen nach Italien schicken


Ars Mundi - Die Welt der Kunst
im Internet


Deutsche und Italiener - Bücher über die einen und die anderen


250 Visitenkarten gratis

Süddeutsche Zeitung Shop

Weine von Dallmayr